Canusa – geplante Urlaubsroute. Noch 4 Wochen…

Heute in 4 Wochen befinden wir uns bereits im Algonquin Provincial Park und bewandern den Mizzy Lake Trail. Es ist also Zeit mal unsere diesjährige Route zu veröffentlichen:

Wir starten und enden in den USA und zwischendrin schauen wir uns Kanada an. Von Boston geht es über Manchester nach Kanada. Unser erster Stop dort ist Montreal, dann geht es weiter nach Ottawa, Toronto und den Algonquin Provincial Park. Bevor wir wieder amerikanischen Boden betreten schauen wir uns noch die Niagarawasserfälle an – die kanadische Seite soll nämlich die schönere Seite sein ;-).

Über Frankenmuth (einer bayerischen Gemeinde in Michigan) geht es weiter nach Traverse City, Munising, Greenbay nach Milwaukee. Zum Schluss statten wir Chicago noch einen Besuch ab, legen einen letzten Stop in Ann Abor ein und fliegen von Detroit wieder zurück.

Wir freuen uns sehr auf diese abwechslungsreiche Reise und berichten gern über Ereignisse und Erlebnisse auf unserer Route. Am 17. August geht es los…Juchuu!

See you, die M&M’s

Weiterlesen

Sherry & Port. Der Biergarten – kein Ort, ein Lebensgefühl

Du liebst Tapas und chillige Biergärten? Dann musst du unbedingt, wenn du mal hungrig und bei schönem Wetter in Wiesbaden bist, ins “Sherry & Port” gehen. Ich war gestern mit Kollegen dort. Wir haben lecker Tapas gegessen und einen schönen Abend verbracht. Der Biergarten ist rings um einen Brunnen angelegt, das macht diesen Biergarten zu etwas Besonderem. Das das Essen im Sherry & Port” gut ist, wusste ich schon, da wir im Winter schon mal dort waren. Aber jetzt im Sommer, wenn man draußen sitzen kann, ist es noch viiiieeeel besser. Mal einen Blick auf die Speisekarte werfen? Hier der Link: http://www.sherry-und-port.de/wp-content/uploads/sherryport_speisekarte.pdf


Ich kann die Taparia, das ist das Menü inkl. einem Sherry und einen Portwein (hatte ich im Winter), die Beeftapa, die Pimientos de Padrón, die Gambas al ajillo, den Queso manchego, den…usw. usw. ;-) empfehlen.

die Mandy