USA – Yellowstone: Lower Calf Creek Falls

Dritter Urlaubstag, Pferdegewieher weckte uns. Eigentlich nicht verwunderlich, hier hat ja jeder Zweite mindestens ein Pferd. Trotzdem ungewöhnlich für uns. Die zweite Nacht verbrachten wir in der Bryce View Lodge. Nichts besonderes, eher einfach, aber mit guter Lage zum Bryce Canyon.

Heute machten wir uns auf den Weg in den Capitol Reef National Park. Wie vom Ranger empfohlen fuhren wir den Scenic Highway 12 und legten einen Zwischenstopp in Escalante ein.

DSC_3923

DSC_3929

Blick auf ein Tal am Scenic Highway 12

Wir sollten auf jeden Fall zu den Lower Calf Creek Falls wandern.  Ein kurzer Blick in unser schlaues Büchlein mit den absoluten Must Haves für diesen Trip verriet uns, dass wir bestens vorbereitet sind. Genau diesen Wanderweg hatten wir uns sowieso vorgenommen.

DSC_4005

DSC_3949

Der Weg war sehr abwechslungsreich und mit rund 10 km und 3 Stunden wandern echt moderat. Auch das Ziel der Wasserfall ist sehenswert.

Calf Creek Waterfall

Calf Creek Waterfall

Was ich aber am besten fand waren die vielen Hunde die mit ihren Herrchen unterwegs waren. Der Trail ist extra für Wanderungen mit Hund ausgelegt. Das war etwas für’s Mandy-Herz.

DSC_3984

Auch für’s Michi-Herz gab es etwas, allerdings eher in Richtung Herzinfarkt. Sind wir doch tatsächlich einer Klapperschlange begegnet.

eine Rattlesnake

Rattlesnake

Nichtsdestotrotz können wir sowohl eine Fahrt auf dem Scenic Highway 12 als auch die Wanderung zu den Lower Calf Creek Falls wärmstens empfehlen.

Vor den Toren zum  Capitol Reef National Park und dem Städtchen Torrey liegt unser Hotel. Das Best Western Capitol Reef Resort macht einen sehr guten ersten Eindruck und jedes Zimmer hat eine super Ausblick auf den Red Rock Cliff.

Ausblick aus dem Hotelzimmer

Ausblick aus dem Hotelzimmer zum Sonnenaufgang

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.