New York

Einem Flug-Schnäppchen haben wir es zu verdanken, dass wir uns im März 2006 einen spontanen Trip nach New York gönnten.

Hotel New Yorker

Hotel New Yorker

Standesgemäß wollten wir in Manhatten wohnen und fanden das Hotel „NewYorker“. Wie witzig dachten wir. Der Preis passte und meiner Anfrage, ob wir ein Zimmer weit oben bekommen können da wir das erste Mal in New York waren, wurde gern nachgegangen.

Wie aufregend, mittendrin in einer der tollsten Städte der Welt. Man kann locker eine Woche hier verbringen.

Wir hatten uns noch einen Ausflug zu den Woodbury Common Premium Outlets gegönnt. Mit der NJ Transit Train sind wir, rd. 1 Stunde gefahren . Ist auch mal eine Erfahrung in Amerika mit dem Zug zu reisen.

 Unsere Hitliste – Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss:

  • Grand Central Station

MINOLTA DIGITAL CAMERA

  • Central Park – die „grüne Lunge New Yorks“
Central Park

Central Park

  • Staten Island Ferry – sollte man auf jeden Fall einmal damit fahren. Die Fahrt von der Südspitze Manhattans nach Staten Island ist kostenlos. Man hat währrend der Überfaht eine super Aussicht auf Manhattan, Jersey City und die Freiheitsstatue.
Staten Island Ferry

Staten Island Ferry

  • Empire State Building
  • Flatrion Building
  • Brooklyn Bridge
Brooklyn Bridge

Brooklyn Bridge

  • Rockefeller Center – im Winter mit Eislaufbahn
Blick vom Dach des Rockefeller Centers

Blick vom Dach des Rockefeller Centers

  • Wall Street und New York Stock Exchange (die Börse)
die Börse von NY

die Börse von NY

  • Fifth Avenue
  • Times Square und Broadway
Times Square

Times Square

  • Ground Zero – zu unserer Zeit noch eine Baustellengrube
Ground Zero

Ground Zero

  • Chrysler Building

Typisch New York:

New York 137

New York 092

Fazit: mindestens einmal im Leben muss man „die Stadt die niemals schläft“ erlebt haben – faszinierend. Und wie ihr seht, kann man auch Anfang März Glück mit dem Wetter haben.

Reisezeitraum: 05.-13.03.2006

New York war unsere erste Reise in die USA. Sie hat das Feuer entfacht. Seitdem kehren wir in aller Regelmäßigkeit zurück, immer an einen anderen Ort. Das Land ist ja groß ;-).

New York 417

 

 

 

Ein Gedanke zu “New York

  1. Pingback: Überblick Reiseberichte | TRAVELBLOGGEREI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *