Ne heese Gardoffelsubbe mid Warschdl un…

…Breedchen – wir waren definitiv in Sachsen, genauer gesagt in der Sächsischen Schweiz. Drei scheene Tage haben wir verlebt und viel gesehen, Meissen, Altkötzschenbroda (Kneipenviertel in Radebeul), das Bastei Panoramarestaurant, Bastei-Brücke + Felsenburg Neurathen und Bad Schandau. Einen Tagesausflug nach Dresden sowie eine Wandertour zum Amselfall und durch die Schwedenlöcher haben wir gemacht. Hier ein paar Bilder:

DSC_0597
Meissen: bekannt für sein Porzellan, welches allerdings ziemlich teuer ist, bietet Meissen viel Potenzial. Wenn die DDR-Bürgersteige mal weg sind…

Bastei Panoramarestaurant: anlässlich unseres 1.Hochzeitstages haben wir uns mal was gegönnt ;-) http://www.bastei-berghotel.de

Bastei-Brücke + Felsenburg Neurathen: fantastisch-unbedingt ansehen!
http://www.oberelbe.de/tourismus/wandern/bastei.html

DSC_0666

DSC_0668
Blick auf den Lilienstein
DSC_0672
Felsenburg Neurathen
DSC_0705
DSC_0733
Basteibrücke 1

Dresden: immer wieder eine Reise wert, superschöne Altstadt

???????????????????????????????

Dresdner Zwinger
Dresdner Frauenkirche

Bad Schandau: leider etwas zu teuer, aber gute Ausgangslage für Wandertouren:
http://www.nationalpark-saechsische-schweiz.de

DSC_0604

DSC_0868
Nationalpark Sächsische Schweiz
DSC_0887
Amselsee
DSC_0893
Amselfallbaude
DSC_0921
Wandern durch die Schwedenlöcher ist…
DSC_0923
ein bißchen eng manchmal.
DSC_0937
toller Blick von oben – tolle kleine Reise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *