FLORIDA – der letzte Tag

Kurzmitteilung

An unserem letzten Tag haben wir uns noch einmal ein Shoppingerlebnis gegönnt. Wir waren noch einmal in der Dolphin Mall in Miami, welche in Florida definitv die beste Shopping Mall ist (von denen, die wir gesehen haben). http://www.shopdolphinmall.com/

FLORIDA – unsere letzten beiden Tage

Tja, alles hat ein Ende nur die Wurst hat Zwei…
Den vorletzten Tag haben wir komplett auf den Florida Keys verbracht, den Bahia Honda State Park und die südlichste Stadt Amerikas Key West besucht. Was sollen wir sagen, das hatte wirklich schon Südseefeeling…

HAPPY BIRTHDAY Mandy!

In Deutschland habe ich jetzt schon Geburtstag und den feiere ich auch schon :). Ich verlängere meinen Geburtstag einfach in die amerikanische Zeit, feier ein bißchen länger und verbringe den Geburtstag auf den Florida Keys.

Mein Geburtstagskuchen wird wohl ein „Key Lime Pie“ werden. Das ist eine Spezialität der Florida Keys und wird aus den dort wachsenden und ganz anders schmeckenden Limetten sowie Kondesmilch hergestellt. Wir sind gespannt, sowohl auf den Kuchen als auch auf die Florida Keys…

Eure M&Ms

FLORIDA – die Everglades

Heute waren wir im Everglades National Park und sind u.a. den Anhinga Trail gelaufen. (Anhinga ist ein Wasservogel und wird auch als Schlangenhalsvogel bezeichnet)
Anbei mal ein paar Eindrücke:

Die Krokos liegen tatsächlich am Wegesrand herum und wirken ganz zahm als könnten Sie keiner Menschenseele etwas zuleide tun…

 

FLORIDA – morgen geht’s weiter in den Süden

Die Hälfte unserer Reise ist rum und wir können bisher sagen: In Florida macht Urlaub machen Laune ist aber auch etwas teurer und jeder Ort hat so seine Besonderheiten.

In Fort Myers ging es gediegen zu und wir haben dort den Altersdurchschnitt extrem gedrückt. Die Strände an der Westküste sind weiß und ganz feinpudrig und der Golf von Mexiko ist ein ruhiges Meer.

In Fort Lauderdale ist es genau anders rum. Hier machen die jungen Leute Urlaub und das Meer (der Atlantik) ist viel wilder. Es gibt viele Bars, Diskos usw. zum feiern für dieses Clientel. Aber auch die reichen Menschen lassen es hier krachen. Es gibt unzählige Villen, Yachten und Upper Class Locations die wir uns im Leben nicht leisten können. In Fort Lauderdale hat man die größte Dichte an Yachten und hier werden die meisten Ferraries verkauft. Außerdem gilt diese Stadt als Venedig von Amerika. Das mussten wir uns doch einmal genauer ansehen….

Florida: HAPPY BIRTHDAY MICHAEL!

Die Deutschen fahren zum feiern nach Mallorca und die Amis nach Fort Lauderdale (ich sag nur Spring Break). Die Bars an der Strandpromenade locken mit riesigen Margarithas, wie man unschwer erkennen kann. Als Training für unsere Tour nach Mallorca, weil der Michi Geburtstag hatte und weil die Eintracht verloren hat, konnten wir einfach nicht nein sagen. Furchtbar lecker waren sie auch noch.
@Vati: den Start des Shuttles haben wir tatsächlich verpasst ;)

Sonnenuntergang in FLORIDA

Nee, is das schee hier. Mehr als ein Bild von einem Sonnenuntergang können wir euch im Moment noch nicht bieten….Fortsetzung folgt!

FLORIDA – unser erstes Kroko!

Auf dem Weg nach Fort Myers, an die Westküste von Florida, begegneten wir unserem ersten Kroko.

Es wird sicherlich nicht unser letztes Kroko gewesen sein, denn die Tour durch die Everglades steht erst noch an. In Fort Myers verbringen wir ein paar zusammenhängende Tage, um uns ein wenig am Strand zu entspannen und das sommerliche Feeling zu genießen. Wir nächtigen im „Outrigger Beach Resort“ an einem superschönen Strand.

FLORIDA – wir sind da!

Wir sind angekommen und erstaunerlicherweise super fit. Dieses Mal saß zwar kein besoffener Norweger neben uns, dafür hatten wir aber kein Entertainment in der Holzklasse.

Danach mussten wir auch ewig lange sowohl bei der Einreise als auch bei Alamo anstehen, um unser Auto abzuholen. Aber jetzt haben wir ihn – nun kann der Urlaub beginnen. Und das heißt für den Michi shoppen….

Bye, bye, die M&Ms

FLORIDA

Am Mittwoch um 9:55 Uhr geht unser Flieger nach Florida. Am ersten Tag bleiben wir in der Nähe von Miami und gehen als erstes (ganz wichtig) SHOPPEN. Danach fahren wir nach Fort Myers und hauen uns dort erst einmal an den Strand. Fort Myers liegt am Golf von Mexiko. Dieser ist wesentlich wärmer als der Atlantik  und laut wetter.com sind es durchschnittlich 25 Grad – das lässt uns hoffen, ins Meer springen zu können.

Weiter geht’s nach Fort Lauderdale. Von hier gehen die großen Kreuzfahrtschiffe in die Karibik, Panama Kanal, Bahamas…ab. Klingt toll, dafür reicht unsere Zeit leider nicht und wir heben uns dieses Abenteuerfür eine spätere Reise auf.Natürlich dürfen bei einer Florida-Reise Ausflüge in die Everglades und die Inselkette Florida Keys nicht fehlen. Ich glaube dm Micha ist noch nicht so ganz bewusst, auf was er sich mit einer Tour durch die Everglades eingela
ssen hat ;).Umso entspannter wird sicherlich unser Ausflug zu den Florida Keys.

Auf den Florida Keys herrscht tropisches Klima und ein karibischer Lifestyle. Dies spürt man vor allem in der südlichsten Stadt Amerikas -Key West. Dadurch, dass die Inselkette Florida Keys eigentlich ein Korallenriff ist oder war, ist die Unterwasserwelt ebenfalls sehr sehenswert. Wir werden sehen.

Jetzt müssen sie uns nur noch reinlassen – in Amerika.
Viele Grüße, die M&Ms.